Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
Ernst R. Hauschka

Der Verein "Tierjammer" wird sich Tieren zuwenden die dringend Hilfe benötigen. Unabhängig in welchem Land oder welcher Gattung sie angehören. Ganz besonders möchten wir uns Hunden in Ländern helfenwo die Tötung von Straßenhunden befürwortet wird. Im Vordergrund stehen Kastrationen, Impfungen, Kostenhilfe bei tierärztlicher Behandlung und Aufklärung der Bevölkerung. Überwiegend helfen wier schwerstverletzten oder misshandelten Tieren. Auch im Inland helfen wir bei Notlagen von bedürftigen Haustieren , Tierheimen oder Gnadenhöfen. dafür werden immer Sachspenden gesucht, insbesondere Futterspenden.
Unser Verein betreut derzeit mehr als 50 Hunde in Belgrad / Serbien. Wir betreuen das Azil von Goran mit seinen 80 Hunden und 20 unserer Hunde befinden sich bei einem Tierarzt in Pansion und suchen nach den etwas langwierigen Ausreiseformalitäten ein Zuhause mit viel Liebe.

►  Wir bei Facebook

Welpenfund am Straßenrand 

Wir bräuchten dringend Hilfe für Futter, Impfungen, Entwurmungen und Kastrationen...
Kontodaten findet ihr unten. Gern auch in Form von Sachspenden 
 

FUTTERHILFE für die Tiere in Obrenovac / Serbien

Falls Sie unsere Tierschutzarbeit unterstützen möchten würden wir uns freuen.

PayPal Zahlungsadresse :
tierjammer@hotmail.de

 Kontonummer:
Name: Kölbl-Tierjammer
IBAN : DE 79720691930500243728
BIC: GENODEF 1RLI

Verwendungszweck : bitte angeben wofür sie es verwendet haben möchten
 
Kontaktadresse + Sachspenden :

Tierjammer

Guido Gerber
Petra Pahl-Gerber
Fährweg 9
31737 Rinteln

05751-8782357

E-Mail: petra.pahl-gerber@hotmail.de

Daß mir der Hund das Liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde, doch der Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.



Free counter and web stats